Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

Kündigung Telekom Festnetz wegen Anbieterwechsel

Kündigung Telekom Festnetz wegen AnbieterwechselAuf dieser Seite finden Sie Informationen zum Thema Kündigung wegen Anbieterwechsel. Bevor Sie von der Telekom zu seinem anderen Anbieter wechseln, prüfen wir als autorisierter Telekom Partner gern für Sie, ob wir nicht einen passenden Telekom Tarif für Sie finden. Wir beraten Sie zu Tarifen mit mehr Surf-Geschwindigkeit (z.B. VDSL) oder auch zu Tarifen, mit denen Sie Geld sparen können. Eine Übersicht aller aktuellen Telekom Festnetz Tarife (z.B. MagentaZuhause) finden Sie hier. Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice und lassen sich, bevor Sie Ihren Telekom Vertrag kündigen, von uns beraten. Sollten Sie dennoch den Anbieter wechseln wollen, beachten Sie die nachfolgende Hinweise, damit Sie auch Ihre Rufnummer mitnehmen können.

Mindestvertragslaufzeit, Vertragsverlängerung und Kündigungsfrist

Die meisten Telekom Festnetz Anschlüsse haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ab Vertragsabschluss. Der Vertrag verlängert sich um jeweils 12 Monate, wenn der Telekom Festnetz Vertrag nicht mindestens 1 Monat vorher gekündigt wird.

Ablauf des Anbieterwechsels (inkl. Mitnahme der Rufnummer)

Sollten Sie trotz der günstigen und zuverlässigen Tarife von der Telekom zu einem anderen DSL / VDSL oder Kabel-Anbieter wechseln wollen, beachten Sie diese Hinweis:

  • Kündigen Sie nicht selbst bei der Telekom. Beauftragen Sie Ihren neuen Internet / Telefon-Anbieter die Kündigung bei der Telekom vorzunehmen und die Übernahme / Portierung der Rufnummer zu veranlassen. Der Anschlussinhaber muss übereinstimmen.
  • Die Kosten für die Übernahme der Rufnummern von der Telekom an einen anderen Anbieter betragen ca. 7 bis 8 € (abhängig vom Tarif). Bei Wechsel von einem ISDN / Universal Tarif mit mehreren Rufnummer betragen die Gesamtkosten ca. bis zu 12 €.
  • Beachten Sie Ihre Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfristen. Die Kündigung muss fristgerecht von Ihrem neuen Anbieter an die Telekom übermittelt werden, bevor sich der Vertrag wieder verlängert hat – beauftragen Sie also rechtzeitig.

Sollten Sie mit Ihrem neuen Anbieter nicht zufrieden sein, wenden Sie sich gern wieder an uns. Wir beraten Sie dann gern über einen erneuten Wechsel zur Telekom.

2015-08-07T00:01:16+00:00 / 2016-10-20T02:41:20+00:00 / Anbieter Telekom
Letztes Update dieser Seite: 20. Oktober 2016