CAT S42 nicht mehr bei Telekom – Alternativen und Infos – ARCHIV

Das CAT S42 wurde bis Mitte 2021 mit Telekom Vertrag angeboten. Im Handel vor Ort oder im Internet wird das CAT S42 zum Teil immer noch neu oder gebraucht verkauft (hier bei Amazon.de nach CAT S42 suchen) und eignet sich weiterhin zur Nutzung mit den Tarifen der Telekom.

Alternativ gibt es bei der Telekom z.B. (Stand 08.11.2021) die aktuellen Geräte S42 H+ und S62 Pro günstig mit Neuvertrag.



CAT S42 – günstiges Outdoor Smartphone mit Telekom Vertrag

Telekom - CAT S42Das CAT S42 wurde im Juli 2020 vorgestellt. Das CAT Handy beheimatet ein superhelles 5,5 Zoll Display mit einer hohen Auflösung und einem sauberen Kontrast. Das IPS LCD Display kann mit nassen Fingern und Handschuhen bedient werden. Um Kratzer entgegenzuwirken ist das Handy mit Corning Gorilla Glass 5 ausgestattet.

Das CAT S42 bietet eine 13 Megapixel Hauptkamera sowie eine 5 Megapixel Frontkamera.

Der schnelle 1,8 GHz Quad-Core Prozessor gibt dem Gerät die nötige Power. Das Handy ist sturzsicher, wasserdicht und eignet sich ausgezeichnet für Outdoor-Aktivitäten – auch ideal für Handwerker. Alle technischen Daten


Alle CAT Smartphones mit Vertrag (Telekom MagentaMobil)

Da das CAT S42 nicht mehr mit Telekom Vertrag angeboten wird, empfehlen wir die folgenden CAT Handys. Neben Smartphones von CAT gibt es auch günstige Handys anderer Hersteller, z.B. Samsung. Alternativ finden Sie hier alle Smartphones bei der Telekom.

Unsere Hotline 0 39 43 / 40 999 19 berät Sie gern zu Alternativen zum CAT S42.


Telekom Neujahrs-Angebote

Technische Daten CAT S 42 – ideal für Telekom Tarif

Die technischen Daten vom Caterpillar / CAT phone S 42 finden Sie nachstehend:

➥ Display

  • Größe: 5,5 Zoll / 13,97 cm / 18:9
  • Art: IPS-LCD
  • Auflösung: 1.440 x 720 Pixel (HD+)

Das superhelle Display vom CAT phone können Sie sogar mit nassen Fingern und mit Handschuhen bedienen. Das Outdoor Handy CAT S42 ist dank Corning Gorilla Glass 5 vor Kratzern besonders geschützt.

Display vom CAT S42

➥ Leistung / Funktionen

  • Speicher:
    • Intern: 32 GB
    • Erweiterbar: ja, via microSD Karte um bis zu 128 GB
  • Akku:
    • Kapazität: 4.200 mAh / fest verbaut
  • Staub- und wasserdicht: IP68 & IP69 zertifiziert
  • Prozessor:
    • 1,8 GHz Quad-Core-Prozessor
  • Betriebssystem: Android 10

➥ Kamera

  • Kamera vom CAT S42Kamera Rückseite (Hauptkamera):
    • Kamera mit 1 Linse für gute Ergebnisse
    • 13 Megapixel (f/2.0 Blende)
  • Kamera vorn (Frontkamera):
    • 5 Megapixel

Die Hauptkamera vom CAT S42 eignet sich hervorragend für Outdooreinsätze. Sie profitieren von vielen Kamerafunktionen. Die Frontkamera macht schöne Selfies & unterstützt Videotelefonie.

➥ WLAN / Handynetz

  • WLAN ac (Gigabit-WLAN). Abwärtskompatibel a/b/g/n. 2×2 MIMO.
  • LTE / 4G (Highspeed-Internet)
  • HSPA / 3G mit bis zu 42 MBit/s
  • Bluetooth (Version 5.0 / viele Bluetooth-Profile)
  • NFC-Chip: bargeldlos bezahlen uvm.

➥ Weitere Daten

  • Abmessungen: 16,14 (H) x 7,73 (B) x 1,27 (T) cm
  • Gewicht: 220 Gramm
  • Navigation: Sensoren für GPS, A-GPS, GLONASS, BeiDou und Galileo
  • Sensoren: E-Kompass, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor und Beschleunigungssensor
  • Lieferumfang: Handy inkl. Zubehör (USB-Datenkabel Typ C, Ladeadapter und Kurzanleitung)
  • Weitere Details bei CAT


Testberichte zum CAT S42 – Handy im Test

Für das CAT S42 gibt es viele Testberichte von unabhängigen Fachzeitschriften:

➥ Testberichte im Überblick

  • Notebookcheck – Das CAT S42 bietet ein robustes, abwaschbares Gehäuse, ist wasser- und staubdicht, bietet ein schnelles WLAN, ordentliche Laufzeiten, kein PWM und erwärmt sich kaum. So beschreibt Notebookcheck die Vorteile des Outdoor-Smartphones. Allerdings ist die Kamera nicht so leistungsstark, es gibt keine biometrische Authentifizierung, die Lautsprecher sind höhenlastig und die Sicherheitspaches veraltet.
  • Outdoor-Magazin.com – Die Redakteure vom Outdoor-Magazin haben das CATphone getestet. Vor allem überzeugte die lange Akkulaufzeit und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Outdoor-Smartphone fühlt sich leichter an, als es aussieht. Nur die Kamera bzw. Bildqualität könnte besser sein.
  • Computer Base – Laut Testergebnis bietet das Gerät Robustheit zu einem vergleichsweise günstigen Preis. So überstehe das Gerät Stürze, Kälte und Hitze mühelos. Auch die Bedienung mit Handschuhen und nassen Fingern ist möglich. Ebenfalls positiv erwähnt wird die Akkulaufzeit des Geräts. Das S42 ist wasserdicht, wobei man dem Test zufolge darauf achten sollte, dass die Abdeckungen über den Anschlüssen immer gut verschlossen sind.

Weitere Fragen? Hier Seite durchsuchen oder unsere unabhängige Hotline 0 39 43 - 40 999 19 anrufen.
Letzte Textänderungen an dieser Seite am 10. November 2021. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).